Hat es sich zu Ihnen rumgesprochen, dass es einen Standard bei der EU gibt für die Abwicklung von Projekten? Er heißt Project Management Methodic (PM2) und soll die Abwicklung von Projekten mit den Stellen der EU vereinfachen.

PM2 ist eine Mischung aus den gängigen Methoden der IAPM, des PMI und PRINCE2 mit der Aufhübschung durch Scrum. Und damit nichts Neues.

Lediglich die Unternehmen, die in europäischen Projekten agieren, sollten sich mit dem gerade in der 3. Auflage erschienen Handbuch auseinander setzen.

Das Handbuch ist:

  • für beginnende Projektleiter und Projektteams, die mehr über Projektmanagement und die PM²-Methodik erfahren möchten.
  • für erfahrene Projektmanager und Teammitglieder, die mehr über die PM²-Methodik erfahren möchten.
  • eine Informationsquelle, die es den Projektteams ermöglicht, die PM²-Methodologie in ihren Projekten zu nutzen.

Es bietet:

  • ein gemeinsames Vokabular (Glossar), das es Projektteams leichter macht, sich zu verständigen und Projektmanagementkonzepte anzuwenden.
  • Best Practices für Projektmanager und Projektteams, die PM²-Praktiken auszuwählen, die den größtmöglichen Nutzen für ihre Projekte bringen.
  • Eine Verknüpfung zu den Agile PM²- und PM²-Projektportfolio-Managementmodellen.
  • Verknüpfungen zu PM²-Ressourcen (Online-Ressourcen, Artefaktvorlagen und Beispiele).

Das Buch steht für unter 10 € bereit zum Download oder auf Papier.