Der Arbeitskreis Software-Qualität und -Fortbildung e.V. ASQF® legt seit einigen Jahren ein Zertifizierungstraining für Projektarbeit auf: CERTIFIED PROFESSIONAL FOR PROJECT MANAGEMENT (CPPM).

Im CPPM werden speziell Softwareprojektemanagementaufgaben erläutert und mit Beispielen erfahrbar gemacht: und das sowohl mit klassischen als auch mit agilen Methoden. Der CPPM verbindet die entscheidenden Erfolgsfaktoren und vermittelt Projektmanagement Kompetenz für das gesamte Team am Puls moderner industrieller Projektumfelder.

Die Deutsche Projekt Akademie als der Weiterbilder im Bereich Projektmanagement und DevOps hat sich entschlossen, dieses Training ins Programm mit aufzunehmen.

“Der CPPM passt sich als übergreifender Blick auf SW-Projekte neben ITEMO, IAPM und Exin hervorragend in unser Portfolie”, so Geschäftsführer Michael Taube. “Das Angebot der Akademie rundet sich damit ab.”

Das Seminar dauert 4 Tage und schließt mit einer (optionalen) Prüfung ab. Inhalte des Kurses:

  • Überblick und Einführung
  • Projektorganisation
  • Prozess- und Vorgehensmodelle in der Software Entwicklung
  • Projektinitiierung, -planung, -umsetzung und –controlling
  • Projektabnahme und –Abschluss
  • Qualitätssicherung und Risikomanagement
  • Personalmanagement
  • Reifegradmodelle

Im 2. Halbjahr 2019 wird das Seminar in Berlin am 13.08. und am 12.11. abgehalten. 2020 ist eine bundesweite Erweiterung des Angebots geplant.

Informationen zum CPPM erhalten Sie direkt beim ASQF.

Das Kursangebot finden Sie hier.