Deutsche Projekt Akademie erweitert das Angebot

DPA gründet die Deutsche DevOps Akademie

Seit dem Sommer 2018 beschäftigt sich die Deutsche Projekt Akademie mit dem brandaktuellem Thema DevOps. Der Begriff DevOps setzt sich aus den ersten Silben der englischen Bezeichnungen “Development” und “Operations”, d.h. Entwicklung und Betrieb zusammen. DevOps umfasst eine Reihe von Best Practices, die die Kollaboration und Kommunikation von IT-Experten (Entwicklern, Anwendern und Support-Mitarbeitern) im Lebenszyklus von IT-Anwendungen und IT-Services stärken. Es soll mit dem Einsatz dieses Konzept eine effektivere und effizientere Betreuung von Kunden ermöglicht werden.

Das Konzept DevOps kommt aus Amerika und erst seit 10 Jahren bekannt, nach Deutschland schwappt das Thema erst seit 2017.

Die Deutsche DevOps Akademie veranstaltet Seminare und Workshops und veröffentlicht dazu das DevOps-Lexikon auf ihrer Homepage und den Socialen Medien.

Zertifizierungspartner ist das niederländische Unternehmen Exin.

http://deutsche-devops-akademie.de/
https://www.exin.com/