Klassisches PM

Mit anerkannten Methoden zum Projekterfolg

Als Projektmanagement (PM) wird das Initiieren, Planen, Steuern, Kontrollieren und Abschließen von Projekten bezeichnet. Viele Begriffe und Verfahrensweisen im Projektmanagement sind etabliert und standardisiert.
Die bekanntesten Projektmanagementverbände (s.u.) bieten häufig die Möglichkeit eine Zertifizierung am Ende der Schulung zu machen:

GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e. V.

Homepage
Die GPM ist ein führender Fachverband für Projektmanagement in Deutschland. Mit derzeit über 5.000 Mitgliedern und 250 Firmenmitgliedern aus allen Bereichen der Wirtschaft, der Hochschulen und der öffentlichen Institutionen bildet die GPM das größte Netzwerk von Projektmanagement-Experten auf dem Europäischen Kontinent. Das primäre Ziel der 1979 gegründeten GPM ist es, die Anwendung von Projektmanagement in Deutschland zu fördern, weiter zu entwickeln, zu systematisieren, zu standardisieren und weiter zu verbreiten. Die GPM ist der deutsche Vertreter in der IPMA.

GPM Vorbereitungskurs auf die Zertifizierung „Basiszertifikat für Projektmanagement

GPM Vorbereitungskurs auf die Zertifizierung „Zertifizierter Projektmanagement-Fachmann/Fachfrau"

 

IAPM International Association of Project Managers

Homepage
Die IAPM International Association of Project Managers wurde 1997 gegründet und ist ein weltumspannender Verband mit Zertifizierungsstelle für Projektmanager. Hier bietet die IAPM unterschiedliche Zertifizierungsmöglichkeiten: den „Cert. Project Manager (IAPM)“, den „Cert. International Project Manager (IAPM)“ und den „Certified Agile Project Manager (IAPM)“ speziell für IT-Projektmanager.
Grundlage der Zertifizierung für Projektmanager sind der ”PM Guide 2.0“,  „Agile PM Guide 2.0" und der „International PM Guide 2.0“.
Mitarbeiter namhafter Unternehmen wie Siemens, DB ProjektBau, Volkswagen oder Rheinmetall besitzen IAPM-Zertifikate und profitieren somit langfristig vom Know-how und Renommee des Verbandes.

IAPM Certified Project Manager

PRINCE 2

Homepage
In den letzten Jahren haben Veränderungsgeschwindigkeiten und Komplexität der betrieblichen Umwelt drastisch zugenommen. In dieser Situation ist die Abwicklung von Vorhaben mit den etablierten Abläufen kaum mehr zu bewältigen. Es braucht dazu neue Organisationsformen und Strukturen, welche vor allem effizientere Führungs- und Kommunikationswege ermöglichen, entsprechend den Anforderungen der jeweiligen Aufgabenstellung.
Eine Lösung zur Behandlung dieser Komplexität ist der ein Einsatz einer bewährten Projektmanagementmethode, wie z.B. PRINCE2®.
PRINCE2® steht für “PRojects IN Controlled Environments 2nd edition”. Es ist eine strukturierte Projektmanagementmethode, die auf den in tausenden von Projekten gewonnenen Erfahrungen beruht.

Partnerlink: Schielke IT-Consulting

Es ist nicht immer notwendig ein Seminar mit Zertifizierung zu besuchen. Häufig ist der Wissenstransfer der Wunsch der Teilnehmer. Die Deutsche Projekt Akademie bietet daher diese Trainingsform an.
Grundlagenseminar Projektmanagement
Aufbaukurs für erfahrende Projektleiter
Professionelles IT-Projektmanagement