PM verstehen: Regeln für ein erfolgreiches Projektmanagement

Projektmanagement ist immer dann erfolgreich, wenn das Projekt erfolgreich ist (auch wenn es in manchen PM Konzepten anders erläutert wird). Ein Kunde wird den Unterschied zwischen Projekterfolg und Projektmanagementerfolg nicht wahrnehmen wollen oder können.

Ein Projekt ist dann erfolgreich, wenn es die Ziele hinsichtlich der funktionalen Anforderungen des Projektgegenstandes, der Termine und der Kosten erfüllt. Darüber hinaus muss ein ausreichender Grad der Zufriedenheit der wichtigen Stakeholder erreicht werden.

Ich habe einige “goldene” Regeln zusammengetragen, die helfen sollen, ein Projekt erfolgreich zu machen. Bewerten Sie sich selber bei jedem Punkt und bessern Sie, wenn notwendig nach.

Das Projektmanagement ist ein Gesamtsystem. Es steht nicht die Optimierung einzelner Arbeitsschritte oder Tools, sondern die Optimierung des gesamten Prozesse im Vordergrund (vgl. Theory of Constraints von Eliyahu M. Goldratt).

Alle am Projekt Beteiligten haben eine eindeutige Zuständigkeit, bestimmte Aufgaben und auch Rechte. Die organisatorischen Regeln sind akzeptiert.

In Projekten müssen klare Vereinbarungen (nicht Befehle, Arbeitsanweisungen) auf allen Organisationsebenen geschlossen werden.

Vor Beginn des Projektes muss eindeutig geklärt sein, was erstellt und/ oder organisiert werden soll. Darauf aufbauend wird eine optimierte Planung erstellt.

Ziele müssen klar, eindeutig, realistisch und wichtig für das Projekt (nicht für Einzelne) sein (vgl. SMART – Methode).

Stakeholder sind adäquat nach ihrer Wichtigkeit im Projekt mit einbezogen und die Interessen wurden untersucht. Es ist dabei auch auf möglichen Risiken, die von den Stakeholdern ausgehen können zu achten.

Im Projekt muss Transparenz herrschen. Entscheidungen, Abweichungen und Risiken müssen kommuniziert werden. Die Verantwortlichen sollen darauf achten, dass diejenigen, die die Probleme entdecken nicht zum Schuldigen gemacht werden (vgl. Video zu Post-Mortem-Meeting).

Zusammenarbeit schafft Erfolg

Den Mitarbeitern (inbs. des Kernteams) wird ausreichende Aufmerksamkeit geschenkt, um ihre Motivation, Leistungsfähigkeit und Weiterentwicklung zu unterstützen.

Den Mitarbeitern (inbs. des Kernteams) wird ausreichende Aufmerksamkeit geschenkt, um ihre Motivation, Leistungsfähigkeit und Weiterentwicklung zu unterstützen.

Haben Sie Fragen zum Beitrag? Schreiben Sie mir bitte: michael.taube@deutsche-projekt-akademie.de