Angebot!

Scrum Product Owner mit Zertifikat (TÜV Süd)

1.600,00 

Der SCRUM Product Owner trägt die Verantwortung für die Eigenschaften und den Erfolg des zu entwickelnden Produkts. Seine Aufgabe ist vor allem, die gewünschten Produkteigenschaften zu erstellen, zu priorisieren und zu erläutern. Dazu kommuniziert er regelmäßig mit den jeweiligen Stakeholdern und verwaltet die aktuellen Anforderungen im Product Backlog. Die Zertifizierung als Product Owner bietet sich vor allem für Projektleiter in Organisationen an, die mit einem Entwicklungsteam ein Produkt nach agilen Methoden erstellen und kontinuierlich verbessern wollen.

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n. a. Kategorie: Schlagwörter: , , , , , ,

Beschreibung

Produkte sollen Endkunden begeistern. Der Scrum Product Owner sorgt durch die Priorisierung von Produkteigenschaften (Features) dafür, dass solche Produkte entstehen. Dazu ist es essentiell wichtig, die Probleme und Bedürfnisse der Endkunden zu verstehen.

Dieses Seminar vermittelt Ihnen genau das Wissen und die Techniken, die Scrum Product Ownern dabei helfen, Kundenbedürfnisse zu verstehen, notwendige Produkteigenschaften zu identifizieren und diese zusammen mit dem Entwicklungsteam Realität werden zu lassen. Hierzu zählen u. a. die Entwicklung einer Produktvision, das Erstellen und Pflegen des Product Backlogs, Methoden zum Setzen von Anforderungsprioritäten, das Entwerfen von User Stories und eines realistischen Release-Plans sowie die Steuerung des Projektfortschritts.

IHR NUTZEN

Nach erfolgreicher Prüfung erwerben Sie das Scrum Product Owner Zertifikat.

Wenn Sie das Scrum Bootcamp absolvieren, erwerben Sie – neben dem Scrum Master Zertifikat – das Zertifikat zum Scrum Product Owner in nur 5 Tagen.

Das 2-tägige Product Owner Training vertieft die wichtigen Aspekte von Scrum, die für die Product Owner (PO) Zertifizierung notwendig sind. Darüber hinaus verdeutlicht das Seminar die Rolle des Product Owners.

Es werden umfangreiche Tipps und Hinweise aus der Praxis gegeben.

INHALTE

Produktvision

  • Ermittlung von Kundenbedürfnisse und -gruppen
  • Fokussierung auf Kundenbegeisterung, Geschäftswert und minimal vermarktbare Produkte

Product Backlog

  • Anforderungen: Epics und User Stories
  • Priorisierung und Strukturierung des Product Backlogs
  • Ermittlung eines Release-Termins bzw. Ermittlung eines Leistungsumfangs zu einem Termin
  • Veränderungen des Product Backlogs über die Zeit

Vorbereitung von Sprints

  • Backlog-Verfeinerung zur Vorbereitung von Sprints
  • Splitten von User Stories (Slicing)
  • Sprintziel und Forecast
  • Sprint-Review

Inspektion des Produktinkrements

  • Sprint-Review (Fokus auf Feedback-Techniken)
  • Abgleich des Plans mit der Wirklichkeit
  • Anpassung des Plans

Prüfung zum Product Owner – TÜV

ZIELGRUPPE

Scrum Master mit Zertifikat Scrum Master TÜV oder vergleichbares Scrum Master Zertifikat

REFERENTIN

Dipl.-Ing. Anke Thieme, Projektmanagerin + Trainerin (TÜV Süd, Itemo, IAPM, Exin)

DAUER

2 Tage

ABSCHLUSS

Personenzertifikat Product Owner – TÜV des TÜV SÜD Examination Institutes

KOSTEN

Teilnahmegebühr 1.375,00 € + Prüfungsgebühr 225,00 €

inkl. umfangreiche Schulungsunterlagen
inkl. Prüfungsvorbereitung + Materialien zur Prüfungsvorbereitung
inkl. tägliches Mittagessen + Pausenverpflegung

Wir bieten Ihnen alle Trainings gerne auch als maßgeschneiderte und individuelle Inhouse-Variante an. Alle Termine sowie die Prüfungen können auch online stattfinden. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Zusätzliche Information

Termine

Berlin 10. – 11.03.2022, Berlin 05. – 06.05.2022, Berlin 30.06. – 01.07.2022, Berlin 25. – 26.08.2022, Berlin 13. – 14.10.2022, Berlin 08. – 09.12.2022

Das könnte Ihnen auch gefallen …